Brennpunkte

Hier finden Sie alle Brennpunkte.

Newsletter Strategie Antibiotikaresistenzen Schweiz (StAR)

StAR publiziert einen elektronischen Newsletter, der Interessierte regelmässig über den Stand der Umsetzung der Strategie informiert.

Forschende tauschen sich aus

An der jährlichen Programmtagung des Nationalen Forschungsprogramms «Antimikrobielle Resistenz» (NFP 72) tauschten sich Forschende und Vertreterinnen / Vertreter der Strategie Antibiotikaresistenzen (StAR) aus. Im Zentrum standen die ersten Ergebnisse der über 40 Projekte.

Neuer Therapieleitfaden

Neu gibt es einen Therapieleitfaden für Hunde und Katzen. Dieser gibt Tierärztinnen und Tierärzten Empfehlungen für die Antibiotika-Behandlung ab. Er soll bei der Entscheidung helfen, ob Antibiotika nötig sind und wenn ja, welche verwendet werden sollen.

Gut zu Wissen: Wissenswertes über Antibiotika

«Antibiotika retten Leben – sind aber nicht immer nötig». Dieses Motto soll Halterinnen und Halter von Haustieren und Pferden beim Umgang mit Antibiotika noch stärker sensibilisieren. Die wichtigsten Informationen finden sich auf Flyern und Postern.

Der Bund startet eine Kampagne zum Umgang mit Antibiotika: «Nutze sie richtig, es ist wichtig»

Lesen Sie hier mehr zur Informationskampagne. Im Weiteren informieren wir Sie zu den Publikationen des "Swiss Antibiotic Resistance Report 2018" und des StAR-Berichts 2018, sowie zur Teilnahme der Schweiz an der "World Antibiotic Awareness Week".

Verabschiedung der IS ABV-Verordnung durch den Bundesrat

Der Bundesrat hat die IS ABV-Verordnung (ISABV-V) am 31.10.2018 verabschiedet. Die Verordnung tritt am 1. Januar 2019 zusammen mit den Technischen Weisungen in Kraft.

Aktuelles zur internationalen Antibiotika Awareness Woche 2018

Wir möchten Sie auch dieses Jahr wieder einladen, sich an der Woche vom 12. – 18. November 2018 zu beteiligen und eigene Initiativen zu ergreifen. Melden Sie uns Ihre Aktivität, welche wir in eine Übersicht aufnehmen und publizieren. Brauchen Sie etwas von uns? Via Bestellformular können Sie Give Aways zum Verteilen und Informationen zur Strategie Antibiotikaresistenzen StAR bestellen.
Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme und eine spannende Woche!

Charta der guten Praktiken in der Veterinärmedizin

Der Verein Freiburger Tierärzte und das Amt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen des Kantons Freiburg haben eine «Charta der guten Praktiken» verabschiedet.

Internationale Antibiotika Awareness Woche 2018

In der Woche vom 12. - 18. November 2018 wird auch in der Schweiz wieder über Antibiotikaresistenz gesprochen. Die Akteure sind eingeladen, mit verschiedenen Aktivitäten mitzumachen. Im Rahmen der «Internationalen Antibiotika Awareness Woche» plant der Bund, auf nationaler Ebene eine Sensibilisierungskampagne zur Antibiotikaresistenz zu starten.

Informationen zum Umgang mit Antibiotika

Der Schweizerische Apothekerverband, die Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte und das Bundesamt für Gesundheit haben gemeinsam ein Faktenblatt entwickelt, das Informationen und Empfehlungen rund um die Antibiotikaeinnahme enthält.

Punktprävalenzstudie zu Healthcare-assoziierten Infektionen

Viele Menschen erleiden während ihres Aufenthalts in einem Schweizer Spital eine Infektion. Eine neue Punktprävalenzstudie zeigt die Situation auf.

Rückblick auf Antibiotika-Awareness-Woche 2017

Über 50 Aktivitäten wurden auf Initiative der Bundesämter für Gesundheit BAG, Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV, Landwirtschaft BLW und Umwelt BAFU von diversen Akteuren während dem 13. und 19. November 2017 organisiert und durchgeführt. Im Nachgang an die Woche wurde den Teilnehmenden Akteuren ein Fragebogen übermittelt. Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Woche sowie die Auswertung der Rückmeldungen.

Antibiotika Awareness Woche 2017

Über Antibiotikaresistenzen reden: Das ist das Ziel der «Antibiotika Awareness Woche», die vom 13. – 19. November 2017 in vielen Ländern gleichzeitig durchgeführt wird. Die Schweiz macht 2017 ebenfalls mit.

«Horizon 2020»: Vorveröffentlichungen der Arbeitsprogramme 2018 - 2020

Die Europäische Kommission hat Teile des neuen Arbeitsprogramms 2018 - 2020 für «Horizon 2020» veröffentlicht. Darin enthalten sind auch die Ausschreibungen zum Thema Antibiotikaresistenzen.

Veterinärmedizin: 2016 wurden erneut weniger Antibiotika verkauft

27.09.2017 - Erstmals zeigt sich in der Veterinärmedizin ein deutlicher Rückgang der Verkäufe von Antibiotikaklassen, die für die Humanmedizin wichtig sind. Zudem hat die Gesamtmenge der verkauften Antibiotika für Tiere in der Schweiz weiter abgenommen. Dies weist auf eine Bewusstseinsänderung bei der Tierärzteschaft und den Tierhaltenden hin. Das sind die wesentlichen Schlussfolgerungen des Jahresberichts über den Antibiotikavertrieb in der Veterinärmedizin.

Internationale Antibiotika Awareness Woche

In der Woche vom 13. – 19. November 2017 soll auch in der Schweiz über Antibiotikaresistenz gesprochen werden. Der Rahmen der «Internationalen Antibiotika Awareness Woche» bietet die Gelegenheit, das Thema vielseitig aufzunehmen und darüber zu diskutieren.

Bevölkerungsumfrage zu Antibiotikaresistenzen

Eine erste Umfrage in der Schweizer Bevölkerung zum Thema Antibiotika und der Problematik von Antibiotikaresistenzen liefert wichtige Erkenntnisse für die Umsetzung der Strategie StAR

Letzte Änderung 16.10.2019

Zum Seitenanfang

https://www.star.admin.ch/content/star/de/home/star/brennpunkte.html