Antibiotika-Rückgabeaktion

Was tun mit nicht mehr benötigten Antibiotika? Wenn sie zu einem späteren Zeitpunkt falsch verwendet, an Dritte weitergegeben oder nicht korrekt entsorgt werden, kann dies dazu führen, dass sich Resistenzen bilden oder Antibiotika sogar wirkungslos werden. Aus diesem Grund startet am 18. November eine nationale Antibiotika-Rückgabeaktion.

Die Zahl der Infektionen mit resistenten Bakterien nimmt weltweit zu, so auch in der Schweiz. Solche Infektionen können nur noch schwer oder manchmal gar nicht mehr mit Antibiotika behandelt werden. Es ist der übermässige oder unsachgemässe Einsatz von Antibiotika, der bei Bakterien zur Entstehung von Resistenzen führen kann. Deshalb sollen Antibiotika richtig eingesetzt werden, und zwar nur dann, wenn es absolut notwendig ist.

Alte Antibiotika zurückbringen

Jede und jeder kann einen Beitrag dazu leisten, dass keine neuen Antibiotikaresistenzen entstehen. Am 18. November startet eine schweizweite Aktion zur Rückgabe von nicht mehr benötigten Antibiotika. Die Bevölkerung wird aufgerufen, überzählige Antibiotika dorthin zurückzubringen, wo sie bezogen wurden, sei es in die Apotheke oder in die Praxis. Damit wird einem unsachgemässen Gebrauch vorgebeugt und verhindert, dass Antibiotika bei anderen Erkrankungen verwendet oder an Dritte weitergegeben werden. Auch die falsche Entsorgung im Hausmüll oder im Abwasser wird damit vermieden. Im Zentrum der Aktion stehen nicht die Mengen zurückgebrachter Antibiotika, sondern die Sensibilisierung für das Thema und die persönliche Auseinandersetzung damit.

Rückgabeaktion startet im November

Die Aktion wird in enger Zusammenarbeit mit dem Apothekerverband pharmaSuisse, dem Ärzteverband FMH, der Zahnärzte-Gesellschaft SSO, der Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte GST und dem Bund realisiert. Sie startet am 18. November, am internationalen Antibiotika Awareness Day, und dauert bis zum 30. November 2019. Für interessierte Apotheken, Arzt- / Zahnarzt- oder Tierarztpraxen steht verschiedenes Promotionsmaterial zur Verfügung.

Mehr Informationen dazu finden Sie unter www.richtig-ist-wichtig.ch.

Letzte Änderung 05.12.2019

Zum Seitenanfang

https://www.star.admin.ch/content/star/de/home/star/Newsletter-Beitraege/antibiotika-rueckgabeaktion.html